Über Mich

Leitlinien
 

 

CoachingundPsychologischeBeratung_Leitlinien
Mit Psychotherapie und Coaching möchte ich helfen, berufliche und persönliche Gesundheit zu erhalten und wieder herzustellen. Um das zu erreichen, wende ich verschiede wissenschaftlich überprüfte Methoden sowie Interventionen aus Psychologie und ihrer Nachbardisziplinen an.

 

Das Selbstverständnis meiner Arbeit läßt sich mit dem Erhalt und der Stärkung der Persönlichen Grundrechte eines jeden Menschen beschreiben (aus dem amerikanischen übersetzt, unbekannter Autor) :

 

  • Ich habe das Recht, mit Respekt behandelt zu werden.
  • Ich habe das Recht, eigene Gefühle und Meinungen zu haben und diese zu äußern.
  • Ich habe das Recht, mein Verhalten, meine Gefühle und meine Gedanken selber zu beurteilen und brauche mich dafür weder zu rechtfertigen noch zu entschuldigen.
  • Ich habe das Recht, meine eigenen Wünsche und Bedürfnisse ebenso ernst zu nehmen wie die anderer Menschen.
  • Ich habe das Recht, Fehler zu machen und die Folgen zu tragen.
  • Ich habe das Recht, anderen eine Bitte abzuschlagen, ohne mich dafür schuldig zu fühlen.
  • Ich habe das Recht, meine Meinung zu ändern.
  • Ich habe das Recht, unlogisch zu sein.
  • Ich habe das Recht, selber zu entscheiden, ob ich das, was andere an mir kritisieren, ändern will.
  • Ich habe das Recht, selber zu beurteilen, ob ich für die Lösung der Probleme anderer Menschen mitverantwortlich bin.
  • Ich habe das Recht, Fragen nicht zu beantworten.
  • Ich habe das Recht, zu sagen: „Ich verstehe nicht“ oder „Ich brauche Zeit, um darüber nachzudenken“.
  • Ich habe das Recht zu sagen: „Ich weiß nicht“, wenn andere sagen: „Was wäre, denn wenn alle so dächten wie du?“
  • Ich habe das Recht, Nein zu sagen, ohne dieses Nein zu begründen.
  • Ich habe das Recht, mich von allem fern zu halten, was mich kränkt und mir schadet.
 
 

 

 
 
home